AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Imkerei Wieser

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Auslieferung und Zustellung von Waren der Imkerei Erich Wieser, 2540 Bad Vöslau Brunngasse 10 und werden durch Auftragserteilung bei www.imkerei-wieser.at, per Telefon oder Annahme der Lieferung anerkannt. Hiervon abweichende Vereinbarungen wurden nicht getroffen.

Vertragsabschluss

Unsere Produkte werden unter anderem auf www.imkerei-wieser.at über einen sogenannten Webshop zum Verkauf angeboten. Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn Sie nach erfassen Ihrer Anschrift und Akzeptierung unserer AGB’s, als auch unserer Datenschutzrichtlinie auf die Schaltfläche „Jetzt Kaufen “klicken und damit den Kaufvorgang bestätigen.

Preise und Versandkosten

Als Preis eines Produkts gilt der angegebene Preis im Moment Ihrer Bestellung. Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (Durchschnittssteuersatz). Die Versandkosten werden vom Shopsystem gemäß der angegebenen Lieferadresse berechnet. Die dafür zugrundeliegende Preisliste ist auch im Menüpunkt „Hilfe & Kontakt“ –> „Versandkosten“ abrufbar.

Zahlungsbedingungen

Zahlungen sind per Überweisung/Vorkasse zu leisten. Stammkunden können gegen offene Rechnung beliefert werden. Das Zahlungsziel beträgt 10 Tage nach Rechnungsdatum.

Lieferbedingungen

Wir versenden die Waren spätestens 3 Tage nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Können wir eine Bestellung nicht ausführen, da ein Artikel nicht lieferbar ist, werden wir Sie unverzüglich informieren. Dem Besteller steht ein Recht auf Schadenersatz aus diesem Grund nicht zu. Dies gilt auch, sofern die Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder anderen Ereignissen (Feuer, Überschwemmung, Arbeitskampf, Betriebsstörung, Streik und behördlichen Anordnungen) nicht erfolgen kann.

Reklamationsrecht

Wir garantieren, dass unsere Ware trocken- und schädlingsfrei unseren Betrieb verlässt. Sollten Sie beim Öffnen und beim Erstgebrauch der Ware nicht zufrieden sein, haben Sie ein Reklamationsrecht und wir klären mit Ihnen den weiteren Verlauf ab. Die Reklamtion kann per Telefon, per Email oder per Brief erfolgen. Für Folgeschäden wird nicht gehaftet. Eine eventuelle Kristallisierung von Honig ist kein Reklamationsgrund.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das Bezirksgericht in Baden bei Wien.

Irrtumsvorbehalt

Irrtümer bei Produktbeschreibungen und Preisen, Schreibfehler sowie technische Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen